Haltung des Spirit of Energy®- Personal Coach

Ziel aller Bildungsprozesse sei es, Körper und Geist
als Werkzeuge der Wahrnehmung, des Handelns, des Denkens und Findens von Lösungen neuer,  bisher nicht gedachter Fragen weitestgehend auszubilden.
Gerd Schäfer

Alle Angebote dienen dazu, den Klienten dabei zu coachen, sein Leben so robust, angenehm und kraftvoll wie möglich zugestalten. Seine Konzepte stehen im Einklang mit der Natur und dem Menschen. Es ist selbst Vorbild für das robuste Lebenskonzept…. oder anders ausgedrückt, mit Herz und Verstand, auf dem Weg zu sich selbst. Seine Devise:

Wenn du verlierst, verliere nicht den Lerneffekt.

Er befolgt grundsätzlich die folgenden drei Regeln:

  1. Respekt für andere
  2. Respekt (Verantwortung) für alle seine Handlungen und
  3. Respekt für sich selbst.

Er orientiert sich an ethischen Richtlinien, die sein Handeln gegenüber seiner Umwelt und den Klienten bestimmt. Dabei verpflichtet er sich dem Berufskodex für die Weiterbildung und dem

Ethik-Kodex von Spirit of Energy®
Der Spirit of Energy®-Personal Coach

  1. strebt danach, integer, unabhängig und unparteiisch zu handeln, Interessenkonflikte zu vermeiden und in Übereinstimmung mit den Vorannahmen des Konzeptes Spirit of Energy® zu handeln.
  2. stellt sich selbst sowie seine Qualifikation und Erfahrung nach bestem Wissen und Gewissen dar. Dies gilt auch für Fertigkeiten und Kenntnisse Dritter, die er seinen Kunden / Klienten weiter-empfiehlt.
  3. wendet das Methodenkonzept Spirit of Energy® ausschließlich innerhalb der Grenzen seiner Kompetenz und entsprechend seinem höchstmöglichen Niveau an.
  4. bildet sich in seinen Fertigkeiten und seinem Wissen fortlaufend weiter.
  5. stellt Spirit of Energy®-Interventionen als eine Wahlmöglichkeit und niemals als einzige und ausschließliche Lösung für ein gegebenes Problem dar.
  6. behandelt die Anliegen seiner Kunden / Klienten vertraulich.
  7. präsentiert das Methodenkonzept Spirit of Energy® als eine professionelle und effektive Methode, die Individuen und Organisationen als Hilfe dient.
  8. stellt sicher, dass den Erwartungen der Klienten in beider-seitigem Einvernehmen entsprochen wird.
  9. lehnt Aufträge ab, deren Vorgaben teilweise oder ganz den Grundsätzen der Gedanken des Konzeptes Spirit of Energy® und / oder dieses Kodexes wiedersprechen.
  10. respektiert die Vielfalt unterschiedlicher Spirit of Energy®-Stile und die Zugänge verwandter Berufe.
  11. handelt im Einklang mit den Prinzipien von Spirit of Energy®, um einem breiteren Publikum die Ziele und Aktivitäten darzustellen.
  12. respektiert den Wert und die Würde eines jeden Menschen sowie dessen Recht auf Selbstbestimmung.

 

Charlie Chaplin definiert an seinem 70. Geburtstag am 16. April 1959 sehr treffend, was für uns

die Haltung eines Spirit of Energy®-Personal Coachs symbolisiert
Als ich mich selbst zu lieben begann… habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit, zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin und dass alles, was geschieht, richtig ist – von da an konnte ich ruhig sein. Heute weiß ich: Das nennt man SELBST-BEWUSST-SEIN

Als ich mich selbst zu lieben begann, konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und Leid nur Warnungen für mich sind, gegen meine eigene Wahrheit zu leben. Heute weiß ich: Das nennt man AUTHENTISCH SEIN

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, wie sehr es jemand beleidigen kann, wenn ich versuche, diesem Menschen meine Wünsche aufzudrücken, obwohl ich wusste, dass die Zeit nicht reif war und der Mensch nicht bereit, und auch wenn ich selbst dieser Mensch war. Heute weiß ich: Das nennt man RESPEKT

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben zu sehnen und konnte sehen, dass alles um mich herum eine Einladung zum Wachsen war. Heute weiß ich, das nennt man REIFE

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, mich meiner freien Zeit zu berauben, und ich habe aufgehört, weiter grandiose Projekte für die Zukunft zu entwerfen. Heute mache ich nur das, was mir Freude und Glück bringt, was ich liebe und was mein Herz zum Lachen bringt, auf meine eigene Art und Weise und in meinem eigenen Rhythmus. Heute weiß ich, das nennt man EINFACHHEIT

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich mich von allem befreit, was nicht gesund für mich war, von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen und von Allem, das mich immer wieder hinunterzog, weg von mir selbst. Anfangs nannte ich das „Gesunden Egoismus“, aber heute weiß ich, das ist
SELBSTLIEBE

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, immer recht haben zu wollen, so habe ich mich weniger geirrt. Heute habe ich erkannt: das nennt man BESCHEIDENHEIT

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich mich geweigert, weiter in der Vergangenheit zu leben und mich um meine Zukunft zu sorgen. Jetzt lebe ich nur noch in diesem Augenblick, wo ALLES stattfindet, so lebe ich heute jeden Tag, Tag für Tag, und nenne es BEWUSSTHEIT

Als ich mich zu lieben begann, da erkannte ich, dass mich mein Denken behindern und krank machen kann. Als ich mich jedoch mit meinem Herzen verband, bekam der Verstand einen wertvollen Verbündeten.
Diese Verbindung nenne ich heute HERZENSWEISHEIT

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen, Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen fürchten, denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander und es entstehen neue Welten. Heute weiß ich: DAS IST DAS LEBEN !

Wir verwenden Cookies

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies, die uns helfen, die Nutzung der Webseite mit Google Analytics statistisch auszuwerten. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Ja, Cookies akzeptieren:
    Die Cookies von Google Analytics werden gesetzt.
  • Nein, keine Cookies setzen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Zurück